Dezember, 2021

01dez13:0016:00Von Anfang an gut beraten – Zweifel und Abbruch in der StudieneingangsphaseWebinar/online Veranstaltung

more

Veranstaltungsdetails

Freuen Sie sich auf Einblicke in die Projekte „Oja! – Orientierungsjahr Ausbildung Studium“ und „D1RECTIONS“ mit Ansätzen zum Umgang mit Studienzweifeln in der Studieneingangsphase. Danach folgt eine Vorstellung des Reflexionstools „PrevDrop“ durch die Agentur für Arbeit Halle.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen im Umgang mit Zweifel und Abbruch in der Studieneingangsphase. Dem Workshop folgen zwei Inputs zu Werkzeugen in der Beratung von Studienabbrecher*innen, vorgestellt durch das Beratungsnetzwerk Queraufstieg und Quickstart Sachsen +. Das Programm finden Sie im Anhang.

Die Veranstaltung wird mit GoToWebinar durchgeführt. Melden Sie sich bitte unter diesem Link bis zum 26. November 2021 an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme sowie dem Zugangslink.

Die Veranstaltung, als Teil einer Veranstaltungsreihe zum themenspezifischen Austausch im Hochschulnetzwerk, richtet sich in erster Linie an Vertreter*innen von Hochschulen, Universitäten sowie hochschulnahen Einrichtungen, die sich mit den Themen Studienzweifel und Studienabbruch auseinandersetzen. Darüber hinaus steht die Teilnahme an der Veranstaltung auch anderen Interessierten offen!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.queraufstieg.de/termine.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf einen angeregten Austausch.

Details zum Programm gibt es hier.

Zeit

(Mittwoch) 13:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Webinar/online Veranstaltung

Organizer

Beratungsnetzwerk Queraufstieg - Vernetzt beraten zum Thema Studienabbruch in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X